Rodelbericht, 22.02.2009

floo
Administrator
Beiträge: 384
Registriert: Di 28. Okt 2008, 09:52
Wohnort: Absam/Wien

Rodelbericht, 22.02.2009

Beitragvon floo » So 22. Feb 2009, 21:40

Hallo,

heute war ich seit langen mal wieder auf der Sistranser Alm.
Die Kamera hatte ich, wie immer, dabei. Nachdem ich auf Winterrodeln.org die Fotos hochgeladen habe folgt hier der ausführliche Bericht.

Die Ankunft am Parkplatz offenbarte schlimmes: Viele Leute parkten ihr Auto weiter weg und marschierten zu Fuß die Straße rauf.

Im unteren Teil fehlten die Schneewänder komplett.

Sistranser Alm.jpg


Je weiter man hinauf kam, desto höher wurden die Schneewände. Hier ein Flachstück im Oberen Teil mit Sicht auf den Patscherkofel:

Sistranser Alm (1).jpg


Leider war heute kein Besonders gutes Wetter. Trotzdem habe ich von oben ein Panorama über das Inntal erstellt. Wirklich schön wäre das aber bei blauem Himmel.

Sistranser Alm (2).jpg


Hier ein Blick auf die Rodelbahn. Diese stelle ist etwa die Mitte.

Sistranser Alm (3).jpg


Nach exakt 90min kamen wir dann endlich oben an. Hier die letzten paar meter bis zum Ziel. Im Hintergrund sieht man schon die Hütte.

Sistranser Alm (4).jpg


Ein Panorama, welches bei schönem Wetter um vieles schöner wäre...

Sistranser Alm (5).jpg


Endlich an der Hütte angekommen mussten wir feststellen, dass diese Hemmungslos überfüllt war.

Sistranser Alm (6).jpg


Als wir bei Hütte ankamen begann es auch gleich schon heftig zu schneien.

Sistranser Alm (7).jpg


Hier noch der Ausblick von der Hütte aus:

Sistranser Alm (8).jpg


Das Hinunterrodeln war teilweise recht flott, teilweise sehr lahm. Im oberen Teil sind erträglich hohe Schneewände. Oftmals ist die Strecke eisig. Viele, teilweise sehr starke, Hopser machen das herunterrodeln weniger angenehm.

Ich hoffe der Bericht gefällt euch...
floo

Zurück zu „Sistranser Alm“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste