Gestatten: Christoph Snowfighter, Schweiz

In diesem Forum kann jeder dem Beispiel von mir und Bernhard folgen und sich Vorstellen. Vielleicht erkennt man sich das nächste mal auf der Hütte...
Snowfighter
Beiträge: 12
Registriert: Fr 20. Dez 2013, 16:54

Gestatten: Christoph Snowfighter, Schweiz

Beitragvon Snowfighter » Fr 20. Dez 2013, 17:14

Hallo in den Osten.
Da diese Seite doch stark österreich-lastig ist, halte ich es für angemessen, die Schweiz tatkräftig zu repräsentieren. Ja, auch hier gibt es feine Rodelbahnen.
Wir sind 4 Nasen, die vor 3 Jahren angefangen haben Rodelbahnen zu filmen und auf Youtube möglichst kurzweilig und informativ zu präsentieren. Schwerpunkt ist eindeutig die Ostschweiz (wir kommen vom Zürichsee). Da es bei uns in Helvetien keine mit Winterrodeln.org vergleichbare Seite gibt, fänden wir es gut, wenn auch die Schweiz mit erfasst wird.
Angefangen habe ich mit dem Rodeln vor 7 Jahren mit einem (geschenkten) Jugend-Rodel von Graf (bei 186cm Körpergrösse). Mittlerweile nenne ich passende Rodel von Kathrein, Torggler und Lindauer mein eigen. Für mich und meine Frau ist Rodeln die Winterbeschäftigung Nr.1. Wir konnten uns nicht zwischen Langlauf und Alpin-Ski entscheiden - Rodeln war der angemessene Kompromiss.

STH72274.JPG
Bei den Dreharbeiten zu "Los quattros Rappos".

Benutzeravatar
bany-tyrol
Administrator
Beiträge: 724
Registriert: Do 1. Jan 2009, 18:14
Wohnort: Oberperfuss

Re: Gestatten: Christoph Snowfighter, Schweiz

Beitragvon bany-tyrol » Sa 21. Dez 2013, 15:10

Hallo Snowfighter & Willkommen im Club :tach:

Snowfighter hat geschrieben:Da diese Seite doch stark österreich-lastig ist, halte ich es für angemessen, die Schweiz tatkräftig zu repräsentieren.

Perfekt! Es war ja immer die Intension von winterrodeln.org, eine Plattform für alle RodlerInnen zu schaffen. Fein dass sich jetzt auch die Schweiz daran beteiligt! :zustimm:

Snowfighter hat geschrieben:Ja, auch hier gibt es feine Rodelbahnen.

Das weiß ich wohl; spätestens seit den erstklassigen Rodelbahnseiten, die Du auf winterrodeln.org angelegt hast! Wenn ich bedenke wie viel Arbeit das oft ist die Daten dafür zu recherieren und mit welchen Tempo Du das schaffst :respekt:

Snowfighter hat geschrieben:Wir sind 4 Nasen, die vor 3 Jahren angefangen haben Rodelbahnen zu filmen und auf Youtube möglichst kurzweilig und informativ zu präsentieren. Schwerpunkt ist eindeutig die Ostschweiz (wir kommen vom Zürichsee).

Hab's gesehen :supercool:

Snowfighter hat geschrieben:Da es bei uns in Helvetien keine mit Winterrodeln.org vergleichbare Seite gibt, fänden wir es gut, wenn auch die Schweiz mit erfasst wird.

Natürlich - auf jeden Fall! :zustimm:

Snowfighter hat geschrieben:Angefangen habe ich mit dem Rodeln vor 7 Jahren mit einem (geschenkten) Jugend-Rodel von Graf (bei 186cm Körpergrösse). Mittlerweile nenne ich passende Rodel von Kathrein, Torggler und Lindauer mein eigen. Für mich und meine Frau ist Rodeln die Winterbeschäftigung Nr.1. Wir konnten uns nicht zwischen Langlauf und Alpin-Ski entscheiden - Rodeln war der angemessene Kompromiss.

Das Rodeln kenne ich zwar schon seit Kindestagen; als waschechter Tiroler war damals aber natürlich das Schifahren der Wintersport Nr. 1; damit habe ich aber nach der Schule aufgehört. Erst mit meinen Umzug aufs Land bin ich langsam wieder zum Rodeln gekommen, das in der Zwischenzeit ebenfalls zu meiner Nr. 1 wurde - standesgemäß auf einer Rodel aus dem Hause Gasser. :sporty:

So long - and even longer
Bernhard

P.S.: Ich bin übrigens wirklich etwas 'longer' als Du - wenn auch nur ein paar Zentimeter :D
________________________________________
Bis bald - in dann noch älterer Frische :snoopy:

Der_Anfänger
Beiträge: 45
Registriert: So 26. Feb 2012, 09:47
Wohnort: Schwabenland

Re: Gestatten: Christoph Snowfighter, Schweiz

Beitragvon Der_Anfänger » So 22. Dez 2013, 20:53

Rodler mit so viel Erfahrung brauchen wir hier, herzlich Willkommen


Zurück zu „Vorstellungs-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast