Winterrodeln - die Rodel-Mecker-Seite

Hier gehören alle Themen hin, die sich nirgendwo anders zuordnen lassen.
susanne
Beiträge: 212
Registriert: Mo 24. Jan 2011, 11:03

Winterrodeln - die Rodel-Mecker-Seite

Beitragvon susanne » Do 7. Dez 2017, 00:34

Eigentlich mache ich keine Rodeleinträge mehr. Der heutige Eintrag "Birgitzalm" war aber völlig daneben. Die Bahn ist bis Hüttenboden absolut traumhaft zu fahren. Das sich einer über das Auto aufregt war ja zu erwarten. Aus Jux und Tollerei stehts net da.
Auf Winterrodeln wird ständig nur kritisiert und gemeckert. Fehlende Schneewände, Buckel, schlechtes Essen u.v.a. - um es deutlich zu sagen "es zipft mich an".
Hiermit verabschiede ich mich von Winterrodeln.org - habt eine gute und unfallfreie Rodelsaison. Susanne

adabei
Beiträge: 117
Registriert: So 21. Dez 2008, 17:53

Re: Winterrodeln - die Rodel-Mecker-Seite

Beitragvon adabei » Fr 8. Dez 2017, 10:52

Hallo Susanne, das wäre aber sehr schade. Du bist ja seit Jahren Stammgast und deine Einträge habe ich immer gerne gelesen weil sie für mich immer hilfreich waren. Dir habe ich es auch zu verdanken, dass ich mir die richtigen „Steigeisen „ für meine Schuhe gekauft habe, auf die möchte ich nicht mehr verzichten.

Dass nur gejammert wird, den Eindruck habe ich nicht. Wenn sich auf der anderen Seite so mancher überschlägt wie toll alles war , der beste Wirt, die besten Knödel alles ein Traum etc. dann finde ich es ebensowenig hilfreich, wie wenn geschimpft wird. Vor allem wenn es bei den Bahnbewertungen steht.

Ich würde mir auch wünschen, dass möglichst objektiv die Bahn bewertet wird und nur diese.
Alles andere sollte man im Forum loswerden.
Keine Bewertungen zu schreiben, vor allem von jemanden der viel unterwegs ist, wäre schon ein Verlust.
Überlegs dir nochmal, ich kenne viele Leute die sich hier sehr oft informieren ohne je was zu schreiben, die gar nicht auf die Idee kommen was einzutragen, warum auch immer.
So eine Seite funktioniert nur dann wenn Leute was beitragen, das scheint vielen oft nicht klar zu sein, nur lesen geht halt nicht.

Glaube mir, ich ärgere mich auch oft über völlig daneben geratene Bewertungen, aber ich glaube dass die Summe der Einträge die berühmte Mitte ausmachen. (und ja, wenn Bewertungen von den bekannten Vielrodlern abgegeben werden - die haben mehr Gewicht für mich...)

Viel Grüße
Christian

URS
Beiträge: 37
Registriert: So 19. Jan 2014, 10:25
Wohnort: 8810 HORGEN; Schweiz

nicht nur Meckern...auch : Saison-Eröffnung !!

Beitragvon URS » Sa 9. Dez 2017, 15:09

Liebe Susanne,

möchte mich Christian anschliessen und Dich doch zum Weitermachen motivieren !!
(sonst ist dieses Forum dann wirklich leer :( :( )

Grüsse aus Helvetia

Urs


Unsere Rodelsaison wurde mit diesen Bahnen erfolgreich eröffnet
http://www.winterrodeln.org/wiki/Beckenried_Klewenalp
http://www.winterrodeln.org/wiki/Emmete ... h%C3%BCtte


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast